IHRE SBZ
PSYCHOTHERAPIE

Seelisches Leid und Krisen sind Bestandteil jedes Lebens. Dadurch wachsen und reifen wir. Manchmal kommen wir gut alleine oder mit Hilfe der Familie und Freunden damit zurecht, manchmal kann es sinnvoll, mitunter lebenswichtig sein, eine Psychotherapie zu beginnen.
Für mich ist Psychotherapie eine Begegnung von Mensch zu Mensch in einer wertschätzenden und achtsamen Atmosphäre. Der/Die KlientIn wird eingeladen, die eigene Lebenssituation zu erkunden und sich auf einen Heilungs- und Entwicklungsweg einzulassen.
Als Therapeutin stehe ich mit verschiedenen Therapiemethoden dem individuellen Prozess zur Seite. Neben meiner Ausbildung bringe ich meine langjährige Berufserfahrung, regelmäßige Fort- und Weiterbildung und vor allem mein eigenes „auf dem Weg sein“ mit ein.
Nicht die Psychotherapie heilt, sondern jeder Mensch selbst verfügt über ein Heilungs- und Wachstumspotential.
Diese „Innere Weisheit“ ist in jedem Menschen vorhanden, oftmals aber durch bestimmte Einstellungen und Lebensmuster überdeckt. Um wieder zu diesem innersten Kern zu finden, ist es mitunter wichtig:

  • Einstellungen und Glaubenssätze bewusst zu machen
  • Sich wiederholende Verhaltensmuster zu erkennen
  • Gefühle auszudrücken
  • Innere Stärken und Talente zu entdecken
  • Für sich selbst einzustehen und Auseinandersetzungen zu riskieren
  • Verständnis und Geborgenheit zu erfahren
  • Die eigenen Wünsche, Sehnsüchte, Bedürfnisse kennen zu lernen
  • Die eigene Lebensgeschichte zu verstehen und anzunehmen
  • Neue Ziele und Visionen zu entwickeln
  • Einen tieferen Sinn im Leben zu finden
  • Der Stimme des Herzens und der Intuition zu vertrauen
  • Sich auf spirituelle Fragen und Themen einzulassen

Die Psychotherapie bietet den Raum für diese Themen. Der/Die Suchende hat die Wahl, ob und wie intensiv er/sie diesen Raum betritt.

Erstgespräch, Einzel- und Paartherapie

Bei Interesse an einer Einzel- oder Paartherapie kontaktieren Sie mich bitte telefonisch, um mit mir einen Termin für ein Erstgespräch zu vereinbaren. Dieses Gespräch dient dazu, uns persönlich kennen zu lernen und die wichtigsten Informationen auszutauschen. Auch das Erstgespräch ist kostenpflichtig. Danach entscheiden Sie, ob und mit welchem Ziel sie eine Therapie bzw. Beratung beginnen wollen. Ich empfehle, sich hierfür ausreichend Zeit (ca. 90 Minuten) zu nehmen.
Der Zeitpunkt des möglichen Therapiebeginns richtet sich nach den verfügbaren Therapieplätzen. Fragen zur Finanzierung und Zuschuss von Krankenkassen können wir gerne im Vorfeld auch telefonisch klären.

Zielgruppen:

 

Jugendliche ab 16 Jahren

Frauen und Männer

Seniorinnen und Senioren

Mag.a Eva Radaelli
Klinische und Gesundheitspsychologin
Gerontopsychologin
Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie)
Tel.: 0699 17 17 88 66
E-Mail: evaradaelli@sbz.at